Messarm

Tasterkarte
  • Auf der Tasterkarte können mehrere Tastsysteme paralell angeschlossen werden, die Aktivierung der Tasteingänge erfolgt über die Software. Als Tastereingänge sind vorgesehen: ReniShaw-Taster, Lasertaster, mechanischer Taster und Analogtaster.
  • Auf der Tasterkarte können folgende Messsysteme angewählt werden: TTL, Sinus
Slavekarte
  • Auf der Slavekarte können folgende Messsysteme angewählt werden: TTL, Sinus 1 Vss, Sinus 11 µA.
  • Bei den Sinusmaßstäben ist eine Interpolation auf der Slavekarte von 4096 vorgesehen.
Masterkarte
  • Auf der Masterkarte ist das Netzteil für die Versorgung aller Leiterplatten integriert, sowie alle Schnittstellen zum PC: RS 232, USB, TCPIP, sowie TTL, Sinus 1 Vss und Sinus 11 µA
Allgemeines
  • Alle Komponenten sind über ein CAN-BUS-System verbunden, es können bis zu 255 Messstellen paralell betrieben werden. Alle Karten sind mit einem gemeinsamen Triggersystem ausgestattet um alle Messsysteme gleichzeitig zu erfassen. Das ganze System kann kundenspezifisch angepasst werden.
messarm_1
messarm_2
messarm_4
messarm_3

Das Gehirn unseres Messarmes – Die Leiterplatten

Nehmen Sie noch heute Kontakt auf!

Weitere Fragen? Kundenspezifische Anpassungen? Alles kein Problem! Einfach Konakt aufnehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü